Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung!
OK

Bürokratieentlastungsgesetz:

Die 11 wichtigsten steuerlichen Aspekte!


Die aktuelle Sonderausgabe zum Bürokratieentlastungsgesetz gibt Ihnen einen Überblick über alle 11 steuerlich relevanten Aspekte, beantwortet die wichtigsten Praxisfragen und verdeutlicht mit vielen Beispielen die Zusammenhänge.




Kostenlose Sonderausgabe zeigt Steuerfachangestellten,
was beim BEG III in der Praxis wichtig ist.

Gemacht, um der mittelständischen Wirtschaft Zeit und Geld zu sparen – das Bürokratieentlastungsgesetz. Was anderen die Arbeit erleichtert, bedeutet für Steuerfachangestellte erst einmal höheren Aufwand, weil sie sich mit den steuerlichen Details beschäftigen müssen. In der aktuellen Sonderausgabe stellen wir Ihnen die aus steuerlicher Sicht wichtigen Änderungen des Gesetzes kurz vor und geben Antworten in Bezug auf die Anwendungsgebiete.

Das sind die 11 relevanten steuerlichen Aspekte, die jeder Steuerfachangestellte jetzt kennen muss ...

  • Aufnahme einer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit
  • Wechsel eines Datenverarbeitungssystems
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Steuerklassenwechsel bei Ehegatten
  • Pauschalierung der Lohnsteuer für Teilzeitbeschäftige und geringfügig Beschäftigte
  • Erhebung Lohnsteuer bei beschränkt steuerpflichtigen Arbeitnehmern
  • Pauschalierungsgrenze für Beiträge zu einer Gruppenversicherung
  • Voranmeldungszeitraum in Neugründungsfällen
  • Anhebung der Umsatzgrenze für Kleinunternehmer
  • Erweiterung der Beratungsbefugnis für Lohnsteuerhilfevereine
  • Elektronische Mitteilung von Leistungen aus Altersvorsorgeverträgen oder aus Pensionskassen


Diese 7 Praxisfragen muss jeder Steuerfachgestellte beantworten können ...

  • Welche Leistungen der betrieblichen Gesundheitsförderung werden gefördert und können Teilzeitbeschäftige oder Minijobber von der Regelung profitieren?
  • Unter welchen Voraussetzungen liegt eine kurzfristige Beschäftigung im steuerlichen Sinne vor?
  • Ist die Lohnsteuerpauschalierung für eine kurzfristige Beschäftigung auch für beschränkt einkommensteuerpflichtige Aushilfskräfte zulässig?
  • Kann der Arbeitnehmer Werbungskosten im Zusammenhang mit einer kurzfristigen Beschäftigung geltend machen?
  • Was ist nach Aussetzung der Sonderregelung für Neugründungsfälle der Regelvoranmeldungszeitraum und gilt dies bereits für Neugründungen in 2020?
  • Wird die Kleinunternehmerregelung nur auf Antrag angewandt?
  • Was müssen Kleinunternehmer bei einer Rechnungsstellung beachten und müssen diese auch eine Umsatzsteuererklärung abgeben?


Diese 7 und weitere Praxisfragen beantwortet das Themen-Special zu den steuerlichen Aspekten durch das Bürokratieentlastungsgesetz. Sie erhalten es, wenn Sie „Die Steuerfachangestellten“ jetzt vier Wochen kostenlos testen!

 

„Die Steuerfachangestellten“ ist ein Gewinn für Ihre ganze Kanzlei!

Monat für Monat bietet die Zeitschrift aktuelle Informationen zu allen Fachgebieten, über die Steuerfachangestellte Bescheid wissen müssen. Auf „Die Steuerfachangestellten“ ist Verlass, denn die Beiträge der Zeitschrift sind an den Anforderungen der Berufspraxis und der aktuellen Ausbildungsordnung ausgerichtet.

  • Hält Steuerfachangestellte auf dem Laufenden und sorgt für Erfolgserlebnisse, weil Sie ihnen auch für komplexe Aufgaben Praxislösungen an die Hand gibt.
  • Entlastet Inhaber und Berufsträger, da es zu weniger Rückfragen von Mitarbeitern kommt!
  • Macht Azubis fit für Prüfung und Praxis!

 

Das Online-Portal meinkiehl ist jederzeit digital verfügbar und überzeugt mit wertvollen Inhalten

Modern, übersichtlich, leichter zu bedienen: Das digitale Zeitschriften-Archiv von „Die Steuerfachangestellten“ steht Ihnen im Online-Portal meinkiehl zur Verfügung. Jederzeit per PC, Tablet oder Smartphone!

  • Im Heftarchiv stehen alle Ausgaben (rückwirkend bis August 2014) bereit
  • Kostenloser Download von Sonderausgaben wie „Die Lohnfibel“ (wechselndes Angebot)
  • Gesetze und Richtlinien sind direkt durch einen „Klick“ aus den Beiträgen


 

Kundenstimme

„Die Frage „Welche Neuerung betrifft mich und meine Arbeit?“ ist für Steuerfachangestellte nicht immer leicht zu beantworten. Dabei macht genau dies einen kompetenten Steuerfachangestellten aus, denn die Qualität der Arbeitsleistung wird durch zwei Faktoren beeinflusst: Theoretischem Wissen und sicherer praktischer Anwendung. Genau diese Anforderungen und der damit eingehende Transfer erfüllt „Die Steuerfachangestellten“. Aktuelle Neuerungen werden leicht und verständlich theoretisch aufgearbeitet und mit praktischen Beispielen und Tipps vermittelt.

Die Zeitschrift ist sowohl Auszubildenden, als auch Berufsanfängern zu empfehlen. Dabei werden nicht nur aktuelle Themen behandelt, sondern auch altbekannte Problemfelder aufgearbeitet und zeitgemäß dargestellt … und das alles zu einem absolut fairen Preis!“

Viktor Rebant, Steuerfachangestellter, Berater für interne Kontrollsysteme, Datenanalyst, Tax Engineer und Vorstandsmitglied Valtaxa, wohnhaft in Hannover.

 


„Die Steuerfachangestellten“ ist Gründungsmitglied von VALTAXA und unterstützt den Verband für Angestellte in steuerberatenden Berufen.


Jetzt kostenlos testen und Sonderausgabe sichern!

Testen Sie „Die Steuerfachangestellten“ jetzt kostenlos! Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift, vier Wochen lang Zugang zum Online-Portal meinkiehl inkl. Heftarchiv und die aktuelle Sonderausgabe zum Bürokratieentlastungsgesetz.

Monatszeitschrift und Online Portal meinkiehl (inkl. Online-Archiv ab Heft 8/2014). Auch mobil und komfortabel per Smartphone und Tablet nutzbar!


Sie haben die Steuerfachangestellten-Prüfung noch vor sich?

Dann testen Sie das „Prüfungstraining für Steuerfachangestellte“ gleich gratis mit! Einmal im Quartal erhalten Sie für die kontinuierliche Prüfungsvorbereitung sechs Klausuren auf dem Niveau der Abschlussprüfung. Kreuzen Sie das „Prüfungstraining für Steuerfachangestellte“ unten bei Ihrer Test-Anforderung einfach mit an.

Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich teste „Die Steuerfachangestellten“ 4 Wochen kostenlos.

Ich erhalte kostenlos …

  • eine Ausgabe „Die Steuerfachangestellten“
  • 4 Wochen Zugang zu meinkiehl mit Zugriff auf alle erschienenen Ausgaben ab 2014,
  • die Sonderausgabe „Bürokratieentlastungsgesetz: Die 11 wichtigsten steuerlichen Aspekte!“  als PDF.

 

Wenn ich keinen weiteren Bezug von „Die Steuerfachangestellten“  wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich die Zeitschrift inkl. Zugriff auf meinkiehl im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit kündbar.

 
 
7,80
  € (Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. 1,00 € Versandkosten/Monat)