Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung!
OK

Schritt für Schritt verständlich erklärt:

Die Zwangsvollstreckung in der Praxis!

 

Mit der Sonderausgabe „Zwangsvollstreckung“ gewinnen Rechtsanwalts- und Notar­fach­angestellte Sicherheit im Arbeitsalltag. Praxisnahe Beispiele und konkrete Ausfüllhilfen machen diesen anspruchsvollen Aufgabenbereich besser verständlich.
 


Die Zwangsvollstreckung – Schritt für Schritt erklärt

In den meisten Kanzleien betreuen Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte den Aufgabenbereich der Zwangsvollstreckung vollkommen eigenständig. Es wird erwartet, dass alle anfallenden Arbeiten wie die Korrespondenz mit Mandanten, Schuldnern, Gerichten und Drittschuldnern sowie die Erstellung von Erinnerungen oder Beschwerden selbstständig, fehlerfrei und termingerecht bearbeitet werden. Aber auch die Einleitung von Mahnverfahren oder die Erstellung von Klagen in Forderungsangelegenheiten liegen im Verantwortungsbereich der Mitarbeiter.

Das aktuelle Themen-Special zur Zwangsvollstreckung bietet wertvolle Hilfestellungen bei allen einzelnen Schritten.

Diese Themen werden in der Sonderausgabe behandelt:

  • Gerichtsvollziehervollstreckung: Wie sinnvoll sind die Module G2, K3 und H?
  • Aus der Praxis für die Praxis: Der Pfändungs- und Überweisungsbeschluss
  • Verjährung titulierter Forderungen
  • Tipps und Tipps in der ZV: Aktenablage – Was geschieht mit Titel und Vollstreckungsunterlagen?
  • Tipps und Tricks in der ZV – Zwangsvollstreckung in Corona-Zeiten

 


 


Die Zeitschrift für mehr Produktivität im Kanzleialltag!

Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten“ ist die ideale Informationsquelle für alle, die ihre berufliche Zukunft aktiv selbst gestalten wollen.

  • Wirtschafts-Englisch

  • „Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten“ ist speziell auf die neuen Lernfelder im Rahmen der Novellierung der ReNoPat-Ausbildungsverordnung zugeschnitten.

  • Online-Mehrwert

  • Modern, übersichtlich, leicht zu bedienen: Ab sofort finden Sie Ihre digitalen Inhalte im neuen Online-Portal meinkiehl. Ob Zeitschriften, Bücher, Online-Training oder Apps: Alle Inhalte stehen Ihnen online jederzeit überall zur Verfügung. Per PC, Tablet oder Smartphone! Übrigens auch alle seit 08/2014 erschienene Ausgaben der Zeitschrift „Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten“.


Die fünf wichtigsten Gründe für
„Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten“

  1. Sie profitieren von den Inhalten ohne viel Zeit investieren zu müssen.
  2. Die vielen praktischen Tipps können Sie direkt anwenden.
  3. Selbst komplizierte Sachverhalte werden leicht nachvollziehbar beschrieben.
  4. „Echte“ Prüfungsaufgaben mit Lösungen ermöglichen eine optimale Prüfungsvorbereitung.
  5. „Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten“ ist preisgünstig.

 


Sichern Sie sich jetzt das Gratis-Angebot
und Sie erhalten …

  • das Themen-Special „Zwangsvollstreckung“ als PDF
  • eine gedruckte Ausgabe der Zeitschrift „Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten“
  • vier Wochen Zugriff auf das neue Online-Portal meinkiehl

Monatszeitschrift inkl. Online-Archiv ab 8/2014 –
mobil und komfortabel per Smartphone und Tablet nutzbar!

 


Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich teste „Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten“ 4 Wochen kostenlos.

Ich erhalte kostenlos …

  • eine Ausgabe der Zeitschrift „Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten“
  • PDF-Themen-Special „Zwangsvollstreckung“

  • 4 Wochen Zugang zu meinkiehl mit Zugriff auf alle erschienenen Ausgaben ab 8/2014

 

Wenn ich keinen weiteren Bezug von „Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten“ wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich die Zeitschrift inkl. Zugriff auf meinkiehl im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit kündbar.

 
 
8,20
  € (Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. 1,05 € Versandkosten/Monat)
 

Ihre digitalen Rechnungen werden an o.g. E-Mail-Adresse versendet. Sollten Sie eine abweichende E-Mail-Adresse für den digitalen Rechnungsversand wünschen, tragen Sie diese bitte hier ein.

Die mit* gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.